Prof. Dr. med. Bernhard Hemmer

Prof. Bernhard Hemmer ist der Direktor der Neurologischen Klinik der Technischen Universität München.

Prof. Hemmer absolvierte das Studium für Medizin an der Universität Freiburg. Dort begann er seine Facharztausbildung an der Neurologischen Universitätsklinik. Mit einem Stipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft ging er 1995 zur wissenschaftlichen Ausbildung an die National Institutes of Health in Bethesda, USA.

Von 1998 bis 2003 arbeitete als Assistent und später als Oberarzt mit einem Heisenberg Stipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft an der Neurologischen Klinik der Philipps Universität Marburg.

Von 2004 bis 2007 war er Stellvertretender Klinikdirektor und Professor für Neurologie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Seit Mai 2007 ist er Ordinarius für Neurologie und Direktor der Klinik für Neurologie am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München.

Neben seinem klinischen Schwerpunkt im Bereich der entzündlichen und vaskulären Erkrankungen des zentralen Nervensystems beschäftigt er sich wissenschaftlich insbesondere mit den Krankheitsbildern Multiple Sklerose, Neuro - Borreliose, Neuro - HIV und genetischen Erkrankungen des Nervensystems. Sein Schwerpunkt liegt auf den molekularen und immunologischen Ursache dieser Erkrankungen und neuen Therapieansätzen.

Prof.Hemmer-000165.jpg, 17 kB

Herr Prof. Hemmer ist Mitglied in verschiedenen nationalen und internationalen Gesellschaften und Gremien, darunter Sprecher des Krankheitsbezogenen Kompetenznetzes Multiple Sklerose, Mitglied im Vorstand des ärztlichen Beirates der Deutschen MS Gesellschaft und des BioMS Konsortiums. Er ist außerdem Mitglied des Executive Committees des European Committee for Treatment and Research in MS und der International Society of Neuroimmunology. Er wurde für seine Arbeiten mit einem Heisenberg Stipendium, dem Langheinrich-Preis, dem Heinrich Pette Preis und dem Sobek Preis ausgezeichnet. Seine Forschungsaktivitäten werden durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft, das Ministerium für Bildung und Forschung, die Europäische Union und verschiedene Industriepartner unterstützt. Er ist als Gutachter für viele nationale und internationale Forschungsförderungseinrichtungen und wissenschaftliche Journale tätig. .

 

Zur Arbeitsgruppe Klinische Neuroimmunologie

 

Aktuelle Publikationen finden Sie bei Pubmed

Liste Mitarbeiter