Klinische Studien zur Multiplen
Sklerose

Die therapeutischen Möglichkeiten bei neurologischen Erkrankungen haben in den letzten Jahren beachtliche Fortschritte gemacht. Um dies zu unterstützen, nehmen wir als Zentrum in ausgesuchten Studien im Rahmen der Erprobung und Zulassung neuer Medikamente und Behandlungsverfahren teil, führen aber auch eigenverantwortlich entworfene Therapiestudien durch.
Details zu den klinischen Studien

Studien zur Huntington Krankheit

Enroll ist eine Verlaufsbeobachtungsstudie, die vom Europäischen Huntington Netzwerk (EHDN) durchgeführt wird. Ziel
Mehr zu dieser Studie ...

Studien zur Huntington Krankheit

Diese Studie wird die Sicherheit und die Wirkungen eines neuen Medikaments auf Bewegungen, mentale Fähigkeiten und Verhalten bei Menschen mit Chorea Huntington messen.
Mehr zu dieser Studie ...

Klinische Studien zu Schmerz

Wir führen derzeit mehrere Studien im Bereich Schmerz durch. Einen wichtigen Themenkomplex stellt hier der neuropathische Schmerz (Nervenschmerz) dar. Unsere Studien untersuchen zum einen die Wirkung neuer Medikamente bei Schmerz-Patienten. Zum anderen führen wir auch diagnostische Studien durch.
Mehr zu den klinischen Schmerz-Studien ...

Studie zu Zervikaler Dystonie

Zweck der Studie ist die Beurteilung der Sicherheit und Wirksamkeit eines Prüfmedikaments für die Symptome, die mit dieser Krankheit einhergehen weiter ...

Studien zu Motoneuronerkrankungen

Derzeit werden mehrere Studien in der Ambulanz für Motoneuronerkrankungen durchgeführt. Mehr dazu ...

Morbus Parkinson

Pharma 2B-Studie: Die klinischen Studie untersucht die Sicherheit und Wirksamkeit eines Prüfpräparats zur Behandlung von Parkinson- Symptomen.
Weiteres ...

Arbeitsgruppen Aktuelle Studien Publikationen/Förderungen