TUM
Klinikum rechts der Isar Technische Universität München
Neuro-Kopf-Zentrum
Neurochirurgie


Forschung

Die zwei Säulen der neurochirurgischen Forschung sind zum einen die an den Klinikschwerpunkten orientierten Studien der einzelnen Mitarbeiter bzw. Arbeitsgruppen und zum anderen die dezidierte neurowissenschaftliche Grundlagenforschung durch die eigenständige Forschungssektion für experimtentelle Neurochirurgie.

 

 

 

 

Klinische Forschung

 

Forschung

Klinische Studien sind präferentiell multizentrische, internationale Prüfungen im Bereich der Wirbelsäulenchirurgie, der vaskulären Neurochirurgie und der Neuroonkologie. Es werden aber auch eigeninitiierte prospektive Beobachtungen in diesen Bereichen durchgeführt, z.B. mit einem Fokus auf dem Einsatz moderner Technologien im Operationssaal.

 

Forschung

Experimentelle Neurochirurgie

 

Experimentelle Arbeiten in unserem Labor, in dem wir den Grundlagen der Funktionsweise des menschlichen Gehirns und seiner Erkrankungen auf der Ebene neuronaler Netzwerke mit Methoden zellulärer Neurowissenschaften - u.a. „Large Scale, High Resolution Neuroanatomy“ und Elektrophysiologie nachgehen.

Klinische Forschung

Experimentelle Neurochirurgie