TUM
Klinikum rechts der Isar Technische Universität München
Neuro-Kopf-Zentrum
Neurochirurgie


Vaskuläre Neurochirurgie

 

 

Vaskuläre Neurochirurgie

Vaskuläre Neurochirurgie Hierunter subsummieren sich Erkrankungen der Hirngefäße, die auf der einen Seite angeboren sein können und in jungem oder auch erst in fortgeschrittenem Alter auffällig werden können. Zum anderen zählen hierzu auch erworbene (z.B. traumatische) Gefäßveränderungen. So werden nicht nur arteriovenöse Malformationen, durale arteriovenöse Fisteln oder Hirnaneurysmen und Cavernome behandelt, sondern auch traumatisch erworbene Fisteln (Carotis-Sinus cavernosus Fistel).

Operativ basiert diese Chirurgie auf folgenden Säulen:


  • Mikroskop-intergrierte intraoperative ICG-Angiographie und Mikrodoppleranwendung beim Aneurysmaclipping bzw. Entfernung von Angiomen.
  • Kombiniertes endovaskuläres und operatives Vorgehen bei komplexen Gefäßmissbildungen
  • Kontinuerliches intraoperatives MEP-/SEP Monitoring bei allen vaskulären Eingriffen



Die Möglichkeiten der operativen Resektion, der neuroradiologischen Intervention und nicht zuletzt der Radiochirurgie hat sich in den letzten Jahren immens weiterentwickelt. Dabei wird in enger Kooperation jeder Patient interdisziplinär diskutiert und die optimale Kombination einer endovaskulären Behandlung mit einer chirurgischen Versorgung festgelegt.

Die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit der Abteilung für Neuroradiologie und der Neurologischen Klinik (insbesondere auf dem Gebiet der ischämischen Schlaganfälle) wird kontinuierlich intensiviert und ausgeweitet. So konnten 2007 annähernd 200 intrakranielle und 20 spinale Gefäßmissbildungen (Aneurysmen, arteriovenöse Malformationen, Cavernome, durale arteriovenöse Fisteln) sowohl endovaskulär als auch offen chirurgisch versorgt werden.

Beratungstermine zur neurovaskulären Sprechstunde erhalten sie über 089 4140 2159 bei Univ.-Prof. Dr. Bernhard Meyer, bzw. OÄ PD Dr. Yu-Mi Ryang in Konferenz mit OA Dr. Sascha Prothmann (Neuroradiologie) über 089 4140 4651.

Vaskuläre NeurochirurgieAnsprechpartner:

PD Dr. Jens Gempt

jens.gempt@tum.de

PD Dr. Maria Wostrack

maria.wostrack@tum.de

 

Oberärztin der Klinik

 

 

Dr. Sebastian Ille

sebastian.ille@tum.de

 

Assistenzarzt der Klinik




 

Stationen Klinische Schwerpunkte Tagesklinik Poliklinik Patienteninformationen